Alle Beiträge von augustacon

AugustaCon 25 vom 4.-6. Januar 2013

Liebe Freunde des AugustaCons,

wie immer werden wir das neue das Jahr mit einem Augustacon beginnen, und diesmal ist es schon der 25.!
Zu diesem feierlichen Anlass wollen wir ein bisschen in alten Erinnerungen schwelgen.

Ausstellung 25 Jahre AugustaCon
Es soll eine kleine Ad-Hoc Ausstellung zum Thema 25 Jahre AugustaCon geben, an der sich alle beteiligen können.
Wir brauchen also eure Leihgaben. Bringt mit, was immer euch an die vergangenen AugustaCons erinnert:
Alte Conberichte, Kuriositäten, seltsame Ersteigerungs-Schätze, Reliquien, Flyer, eure alten Conbücher was immer es ist.

Fotowand 25 Jahre AugustaCon
Bringt eure Lieblingsfotos von den vergangenen AugustaCons! Wir werden aus den mitgebrachten Fotos auf dem Con eine Fotowand zusammenstellen. Die Fotos für die Fotowand sollen (wie alle anderen Ausstellungsstücke) nur Leihgaben sein, die ihr am Ende des Cons wieder mitnehmt. Deshalb am besten auf der Rückseite mit dem Namen beschriften, damit am Ende keiner weint.

Scrap-Book
Wer ausgewählte Fotos oder Papierförmige Erinnerungsstücke hat, die er nicht mehr braucht, kann auch die mitbringen, wir stellen dann auf dem Con ein Scrap-Book zusammen, das dann versteigert wird. Und natürlich soll das gute Stück auf dem Con auch mit klugen und dummen Sprüchen, Zeichnungen, leeren Chipstüten oder was auch immer gefüllt werden. Ganz in der fast ausgestorbenen Tradition der Conbücher. Auch hier ist der Fantasie keine Grenze gesetzt.

Versteigerung
Wie immer bitten wir auch in diesem Jahr um ausgewählte Schätze für die Versteigerung um die Finanzierung zu sichern. Ein gutes Versteigerungsergebnis hilft uns immer den Conbeitrag niedrig zu halten.

KinderCon
Lisa Schwarz hat sich wieder bereiterklärt für die Jung-Fans einen parallel ablaufenden KinderCon zu betreuen. Für die Preise der Preisverleihung und evtl. Materialien wird da ein kleiner Unkostenbeitrag fällig, der dann direkt auf dem Con zu entrichten ist.

Programm
Ansonsten wird es ein AugustaCon wie ihr ihn gewohnt seid, mit viel Zeit zum Spielen und quatschen, mit einer kleinen FantasticFan-Herausforderung, mit angemessener Verpflegung und vor allem mit guten alten Freunden.

Organisatorisches
Ort des Geschehens ist der gleiche wie die beiden letzten Jahre: Das Jugendhaus Ambach in der Nähe von Neuburg an der Donau.
Der Termin ist Freitag 04.01. bis Sonntag 06.01.2012. Anreise ab 17:00.

Für die Bettenreservierung bitte bei uns anmelden. Bettzeug mit Bezügen ist im Conbeitrag inbegriffen, es sind also keine Schlafsäcke notwendig.
Der Conbeitrag ist wie immer 35 Euro auf dem Con oder 30 Euro bei Vorabüberweisung (Kinder 15 bzw 10 bei Vorabüberweisung)

Die Adresse des Congebäudes:
Weiherstr. 14
86676 Ehekirchen-Ambach

http://www.gruppenhaus.de/Jugendhaus-Ambach

Wir freuen uns schon auf euch alle und auf ein Wochenende entspannter Geselligkeit.

Bis bald in Ambach

Pezi und Antje

AugustaCon 23 vom 7.-9. Januar 2011

Liebe Freunde des AugustaCons,
auch 2011 wird es natürlich wieder einen AugustaCon geben und damit es nicht langweilig wird haben wir mal wieder eine neue Unterkunft gesucht. Unser neues Domizil ist das Jugendhaus Ambach (13 km südlich von Neuburg an der Doanau) und hat wirklich alle Annehmlichkeiten die man sich so wünschen kann:
Ausreichend Betten (26), sogar mit Bettzeug und frischen Bezügen (diesmal brauchen also keine Schlafsäcke mitgebracht werden!), drei Gruppenräume, Küche, Duschen, Heizung und eine ruhige Lage.
Somit steht dem Einläuten der Consaison 2011 nichts mehr im Wege.
Termin ist vom 7. – 9.01.2011 und angereist werden kann am Freitag ab 17:00 Uhr
Programm ist wie gewohnt, gemütlich zusammensitzen, spielen, quatschen, essen, FantasticFan-Wettstreit, Versteigerung, LiveConBericht und einfach Spass haben.
Für die Versteigerung bitte wieder schöne Sachen mitbringen (und dafür lästiges Altpapier in Form von Haufenweise Fanzines oder ollen Magazinen besser zuhause lassen 😉 ganz nach dem Motto: Weniger ist mehr… )
Der Conbeitrag bleibt erstmal der gleiche wie im letzten Jahr (Also 35 Euro pro Person, egal ob man übernachtet oder nicht, Kinder 15 bei Vorabüberweisung 30 Euro pro Person und 10 pro Kind), falls wir damit am Ende nicht hinkommen, gibt’s halt im nächsten Jahr höhere Preise.
Kontoverbindung: 1720326139 bei Hypovereinsbank BLZ 700 202 70 lt. auf Petra Kufner
Wir hoffen das neue Haus erfüllt alle Erwartungen und wir freuen uns schon auf euch
viele Grüße
bis Januar.
Antje + Pezi
Anmeldung bitte unter: Augustacon @ a-place-in-space.de
Und hier noch die Info zum Haus:
(Diesmal waren wir selbst noch nicht dort, deshalb haben wir auch keine Anfahrtsbeschreibung, aber im Zeitalter von Routenplaner und Navis ist das ja vielleicht auch gar nicht mehr nötig. Zugfahrer bitte wie immer vorher bei uns melden)
Adresse: Weiherstr. 14, 86676 Ehekirchen-Ambach
Tel: 08435/456 (das ist dann wohl die Telefonnumer im Haus)

AugustaCon 22 – 8. – 10. Januar 2010

Nicht mehr Augsburg, aber immer noch Augusta!
Treue Freunde des AugustaCons wissen, daß das gute alte Pfadfinderheim in Augsburg-Hochzoll leider nicht mehr steht. Deswegen sind wir jetzt in der Hoppelmühle nahe Nördlingen untergekommen!
Natürlich bietet auch die Hoppelmühle, die nur wenige Kilometer vom alten Karlshof beheimatet ist, den nötigen Luxus für die alternden SF-Fans: Duschen und bequeme Betten! Und hier findet Ihr die Hoppelmühle bei Google Maps.

Die Hoppelmühle - wunderschön im Winter anzuschauen!
Die Hoppelmühle - wunderschön im Winter anzuschauen!

Was Euch erwartet
Wie jedes Jahr gibt es natürlich auch diesmal das volle AugustaCon-Programm mit dem traditionellen Mister-Fandom-Wettstreit, Versteigerung (um Spenden wird gebeten), gepflegten Unterhaltungen, Live-Conbericht auf mechanischer Schreibmaschine, Spielerunden, leckerem Essen und viel, viel Spaß.

Was ihr sonst noch wissen müsst
In den Betten in der Hoppelmühle gibt es keine Decken und Kissen. Ihr müsst euch also Kissen und Schlafsack oder eine Bettdecke und ein Leintuch für die Matratze, wie gewohnt, selbst mitbringen.
Anreise ist am Freitag ab 16:00.
Im Conbeitrag enthalten ist, wie immer, die Unterkunft (diesmal mit Bett für jeden – solange der Vorrat reicht), reichhaltiges Frühstück, jede Menge Knabberkram und eine leckere warme Mahlzeit am Samstagabend. Freitagabend ist wie immer Pizzadienst angesagt.

Euer AugustaCon-Komitee
Antje + Pezi
Anmeldungen an kontakt@augustacon.de